Allein Pilgern auf dem Olavsweg

Die Einsamkeit und Stille voll genießen

Mutterseelenallein mit sich und der Natur

Kann man den Olavsweg allein laufen? Eine Frage die sich viele stellen. Wir sind den Olavsweg zu zweit gepilgert und waren froh darüber, auch wenn man tagsüber stundenlang, ohne zu reden allein für sich läuft. Wir konnten viele frohe, schöne und schwierige Momente miteinander teilen.

Mitpilger in Herbergen

Wenn man in Herbergen übernachtet, kann man sicher allein laufen. Man muss sich auf etwas mehr Gepäck einstellen, da man manche Dinge nicht teilen kann und dann selbst tragen muss. In den Herbergen findet man morgens und abends meistens, aber nicht immer, Mitpilger oder einen Gastgeber zum Sprechen nach vielen Stunden Stille. Tagsüber läuft man dagegen allein, der Olavsweg ist nicht so sehr besucht wie der Jakobsweg. Oder man findet Mitpilger in den Herbergen, mit denen man zusammen läuft.

Wenn man mit dem Zelt allein unterwegs ist, ist das sicherlich anstrengender. Suche nach einem Zeltplatz, aufbauen und abbauen im Regen, die – unnötige -Furcht vor wilden Tieren. All dies setzt eine gewissen mentale Stärke voraus. Eine junge Mitpilgerin, die wir getroffen haben, lief den Olavsweg allein mit Zelt und übernachtete nur selten in Herbergen, nur wegen Waschen und Duschen. Selbst ein paar Tage krank verbrachte sie allein im Zelt. Und trotz schwerem Rucksack lief sie uns davon. Wir bewundern sie noch heute.

Ganz allein auf dem Olavsweg hat natürlich den Reiz, dass man mit sich und seinen Gedanken allein ist. Dass man auf sich gestellt ist und es sich zeigt, dass man auch allein eine Aufgabe wie sechshundert Kilometer laufen meistern kann.

Die meisten Pilger wandern allein

Als wir auf dem Olavsweg unterwegs waren, haben wir viele Pilger getroffen die allein unterwegs waren. Vielleicht war sogar die Mehrzahl der Pilger alleine unterwegs. Und von den Pilgern, die solo unterwegs waren, war die Mehrheit Frauen.

Abenteuer Olavsweg - Eine Frau pilgert den Neuanfang

Das neue Buch zum Olavsweg
Juni 2020

Steig ein ins Pilgerabenteuer und erlebe den nördlichsten Pilgerweg der Welt.
Jetzt Lesen!
Autorin Stefanie Jarantowski